Lehrgang Stationärer Aufzugsfahrer mit Befähigungsprüfung

Der Betreiber einer stationären mobilen Plattform sollte ein qualifizierter Fachmann sein, der die Sicherheitsregeln befolgt, die Regeln der technischen Überwachung und die Besonderheiten des Betriebs von Geräten kennt. Vor diesem Hintergrund verlangt der TÜV eine entsprechende Vorbereitung der Betreiber, bestätigt durch die Staatsprüfung. In unserem Zentrum unterstützen wir zukünftige Bediener dabei, die erforderlichen Qualifikationen für sicheres und unfallfreies Arbeiten zu erwerben. Wir bieten einen Kurs an mobile Plattformen Schreibwaren, die nicht nur eine Wissensquelle für die UDT-Qualifikation sind, sondern auch für die spätere Arbeit nützlich sind. Dank einer solchen Vorbereitung finden unsere Studenten schnell eine Beschäftigung in einem gut bezahlten Beruf, der auf dem Arbeitsmarkt gesucht wird.

Informationen zum Kurs „Stationäre mobile Arbeitsbühnen“ für Bediener

Zweck der Ausbildung

Der von unseren erfahrenen Dozenten durchgeführte Unterricht dient der bestmöglichen Vorbereitung der Studierenden auf den Prozess der Qualifikationsprüfung durch die UDT. Die Schulungen entsprechen den Prüfungsanforderungen dieser Organisation und dem Gesetz über die technische Überwachung. Wir konzentrieren uns auf die Themen Arbeitssicherheit, Kenntnis der Vorschriften und Betriebsprinzipien von Arbeitsbühnen. Wir lehren auch die praktische Bedienung an unseren eigenen Geräten.

Zeitlicher Ablauf

Der Themenumfang der Vorlesungen wird an die Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst. An der Schulung können auch Einsteiger auf dem Gebiet der Bedienung teilnehmen mit Ausrüstung umgehensowie solche, die sich bereits mit diesen Geräten beschäftigt haben.

Zu den diskutierten Fragestellungen gehören unter anderem Themen wie:

  • Richtige Vorbereitung des Bedieners auf die Arbeit: Pflichten vor, während und nach dem Service
  • Bau, Betrieb, Einsatz stationärer mobiler Plattformen
  • Pflichten im Zusammenhang mit der technischen Überwachung des Geräts
  • Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften, die bei der Arbeit des Plattformbetreibers gelten

Nach einer Vortragsreihe können die Teilnehmer an praktischen Kursen teilnehmen, in denen die Instruktoren ihnen den Umgang mit ihnen beibringen und zeigen, wie stationäre Plattformen gebaut werden.

Kategorien der im Kurs enthaltenen mobilen Plattformen (UDT)

Die stationäre mobile Arbeitsbühne wird vom TÜV in die Kategorie II P aufgenommen, gemäß den neuen Vorschriften vom 1. Juni 2019 werden die ausgestellten Genehmigungen nicht in die Kategorie aufgenommen und nur im Bereich: Wartung von mobilen Arbeitsbühnen : - stationär. Die Zertifikate berechtigen nur zum Service des oben Genannten Geräte für einen Zeitraum von 10 Jahren ab Ausstellungsdatum.

UDT-Prüfung und Qualifikationen

Das von UDT-Prüfern durchgeführte Verfahren zur Überprüfung von Kenntnissen und Fähigkeiten besteht aus zwei Teilen: einer schriftlichen Kenntnisprüfung in Papier- / Elektroform und einer praktischen Prüfung. Es findet an von UDT Warschau (oder einer UDT-Zweigstelle) festgelegten Terminen statt, die wir bei der Planung des Schulungsplans berücksichtigen. Dadurch können wir die Wartezeit der Studierenden auf die Prüfung auf ein Minimum verkürzen.

Die Qualifikationen für stationäre mobile Plattformen sind 10 Jahre gültig, danach müssen sie erneuert werden. Sie sind in ganz Polen gültig. Der von UDT ausgestellte Befähigungsnachweis ist ein Dokument, das bei der Anstellung als Bediener sowie bei der Nutzung der gemieteten Geräte vorgelegt werden muss.

Im Rahmen des Unterrichts in unserem Zentrum können Sie auch andere Qualifikationen erwerben: für Steigerungen - Luftplattformen oder mobilen Zugangsplattformen.

Bedingungen für die Teilnahme am Training

Der Lehrgang „Stationär fahrbare Arbeitsbühnen“ kann von Personen absolviert werden, die folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Sie sind über 18 Jahre alt
  • Sie haben mindestens die Grundschule abgeschlossen
  • Ihr Gesundheitszustand erlaubt ihnen, die Prüfung abzulegen und im Beruf zu arbeiten – ein entsprechendes ärztliches Attest ist erforderlich

Andere Informationen

Unser Zeitplan enthält verschiedene Termine und Orte von Schulungen für mobile Plattformen: Warschau, Krakau, Breslau, Katowice und andere große Städte. Auch eine Remote-Teilnahme ist möglich – nur im Theorieteil. Ausführliche Auskünfte zu organisatorischen Belangen erteilen wir telefonisch und per E-Mail. Wenn Sie uns kontaktieren, können Sie erfahren, wann die nächsten Kurse in der ausgewählten Stadt beginnen, und sich für eine Gruppe mit dem entsprechenden Fortschrittsniveau anmelden.

In Verbindung stehende Artikel:

Melden Sie sich für ein Vorstellungsgespräch an

Geben Sie uns eine Kontaktnummer

1 Die Leute haben heute um einen Anruf gebeten

Wir rufen Sie schnellstmöglich an

AUFZEICHNUNGEN: +48 22 208 38 38