Schulungszentrum - KURSO

Mastkletterbühnenkurs mit UDT-Prüfung

Der mobile Mastlift kann im Innen- oder Außenbereich eingesetzt werden

Es handelt sich um einen praktischen Lehrgang, dessen Programm als umfassende Vorbereitung auf die UDT-Prüfung konzipiert ist. Die Lehrgänge werden von erfahrenen Ausbildern geleitet, die die Teilnehmer zur aktiven Teilnahme anregen und ihnen so das Lernen erleichtern. Ein Teil jedes "Mast Lift"-Kurses ist der praktische Teil, bei dem jeder, auch ein Anfänger, die Möglichkeit hat, die Grundlagen der sicheren Bedienung der Arbeitsbühne zu erlernen.

Der Plattform-Service-Kurs ist nicht nur eine Quelle von Wissen und Fähigkeiten, die für die UDT-Prüfung benötigt werden, sondern auch die Grundlage für die Arbeit als Bediener. Es ermöglicht Ihnen, die auf dem Arbeitsmarkt gesuchten Qualifikationen zu erwerben und erhöht die Chancen, schnell einen Arbeitsplatz zu finden.

Zeitlicher Ablauf

Die Ausbildung gliedert sich in 2 Teile: Theoretisch und Praktisch. Der theoretische Teil kann vor Ort oder online abgehalten werden, der praktische Unterricht wird immer vor Ort an einem der Manövrierplätze des Zentrums organisiert.

Während des Kurses lernen die Studenten:

  • Konstruktionen, Typen, Einsatzmöglichkeiten einer Mastkletterarbeitsbühne
  • Pflichten des Betreibers in Bezug auf die Einhaltung der Sicherheitsvorschriften während des Betriebs
  • Betreiberpflichten aus den Vorschriften zur technischen Überwachung

Die Trainings werden in Gruppen mit unterschiedlichem Fortschritt durchgeführt, daher kann die Dauer variiert werden, von etwa 8 bis 35 Stunden. Wir geben Informationen zu diesem Thema in der Registrierungsphase, basierend auf einem Interview mit dem Kunden.

Der Prozess zum Einholen von Berechtigungen

Die mastförmige mobile Hebebühne besteht aus einem Korb und einem Mast in Form eines Fachwerks und einem Fahrgestell

Gemäß polnischem Recht ist UDT in Polen für die Erteilung und Ausstellung von Qualifikationszertifikaten für die Tätigkeit im Beruf des Bedieners zuständig. Berechtigungen für Mastkletterbühnen werden für 10 Jahre ausgestellt und gelten auch für stationäre mobile Bühnen (ab Juni 2019).

Um sie zu erhalten, muss man eine staatliche Prüfung ablegen und bestehen. Die Prüfung wird von einer Kommission der zuständigen UDT-Niederlassung abgenommen, entweder in Warschau oder in einer anderen Stadt, in der der Kurs stattgefunden hat. Die UDT-Schulungen werden so geplant, dass die Termine mit den Prüfungsterminen übereinstimmen. Unsere Auszubildenden können sich zusätzlich mit den Materialien auf unserer Schulungsplattform auf die Prüfungen vorbereiten. Dort finden Sie unter anderem Musterprüfungsfragen.

Informationen zum Kurs für mobile Plattformen: Preis, Termine, Ort, Anmeldung

Kurse für Mastbühnenbetreiber werden in der Regel 1-2 Mal pro Monat organisiert. Sie finden am Hauptsitz des Zentrums in Warschau oder in einer unserer Niederlassungen statt. Wir organisieren auch geschlossene Schulungen für Firmenmitarbeiter - wenn Sie daran interessiert sind, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Um sich oder Ihre Mitarbeiter für den Kurs anzumelden, kontaktieren Sie uns bitte telefonisch oder per E-Mail. Wir teilen Ihnen dann die aktuellen Termine und Orte der Kurse und die nächsten Schritte mit. Wir werden auch den Fortschrittsgrad des Schülers feststellen und ihn an die entsprechende Gruppe weiterleiten.

Wir laden Sie ein, sich mit dem Angebot anderer Kurse vertraut zu machen: für Anstiege und andere Geräte: mobile mobile Plattformen, sich langsam bewegende mobile Plattformen und andere.

 

Ähnliche Artikel:

Melden Sie sich für ein Vorstellungsgespräch an

Geben Sie uns eine Kontaktnummer

22 Die Leute haben heute um einen Anruf gebeten

Wir rufen Sie schnellstmöglich an

AUFZEICHNUNGEN: +48 22 208 38 38