Schulungszentrum - KURSO

Bedienung von Anlagen zum Befüllen und Entleeren von Transporttanks

Transport von Lebensmitteln in Tankwagen.

Wir sind auf die berufliche Bildung spezialisiert und bilden Fachleute in ganz Polen aus. Wir laden Sie zu einer Schulung über die Ausrüstung zum Füllen und Entleeren von Transportbehältern für nicht gefährliche Stoffe ein, die unter Druck gefüllt, entleert oder transportiert werden.

Seit mehr als einem Dutzend Jahren bieten wir landesweit Schulungen an. Wir bieten die Garantie, dass Sie neue Fähigkeiten und Qualifikationen für Ihren Beruf erwerben. Wir haben Tausende von zufriedenen Kunden.

Ausbildungsprogramm

Der Unterricht in unserem Zentrum gliedert sich in drei Phasen, wobei der Auszubildende mit dem theoretischen Unterricht beginnt. In den Vorlesungen lernt der Teilnehmer die wichtigsten Themen kennen. Anschließend führt er unter der Anleitung unserer Fachleute praktische Aufgaben aus. Die letzte Etappe ist eine Prüfung in unserem Ausbildungszentrum. Wenn der Teilnehmer so vorbereitet ist, legt er eine staatliche Prüfung vor einer von der Technischen Aufsichtsbehörde für das Verkehrswesen eingesetzten Kommission ab.

Füllen eines Lebensmitteltankers.Zu den wichtigsten Themen des Kurses gehören:

  • Betrieb der Ausrüstung
  • Grundsätze des Betriebs und der Handhabung von Transporttanks
  • technische Bedingungen für die technische Überwachung
  • Konstruktion von Geräten und deren Anwendung
  • Sicherheitsvorschriften und Erste Hilfe
  • Ausrüstung zum Befüllen und Entleeren von Transporttanks
  • geltende Rechtsvorschriften
  • Wartungs- und Reparaturarbeiten
  • technische Dokumentation
  • Grundsätze und Anforderungen der Arbeitssicherheit
  • Ausarbeitung von Notfallplänen
  • Regeln, die bei Unfällen, Bränden oder anderen Notfällen zu beachten sind.

Prüfung und Berechtigung

Nach Abschluss der Ausbildung in unserem Zentrum kann der Teilnehmer eine staatliche Prüfung vor einer vom TDT eingesetzten Kommission ablegen. Ein positives Ergebnis der Prüfung verleiht die Berechtigung zur Berufsausübung in Form einer Qualifikationsbescheinigung.

Die Gültigkeitsdauer der Rechte beträgt 10 Jahre.

Wo werden wir ausgebildet?

Unser Schulungszentrum befindet sich in Warschau, aber wir bilden Spezialisten in ganz Polen aus. Wir sind im Besitz von Spezialfahrzeugen, die es uns ermöglichen, zu der von unserem Kunden angegebenen Adresse zu fahren.

Bedingungen für die Teilnahme

Um an der Berufsausbildung teilzunehmen, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein, über eine abgeschlossene Grundschulausbildung verfügen und ein ärztliches Attest vorlegen, aus dem hervorgeht, dass es keine Gegenanzeigen für den Beruf gibt.

Milchtankwagen.

Andere professionelle Kurse, die in unserem Zentrum stattfinden:

  • Kurs über Höhenarbeit
  • UDT-Bedienerkurs
  • Kurse G1, G2, G3
  • Gabelstaplerfahrerkurs
  • Kurs für die Instandhaltung von Gerüsten.

Fragen und Antworten

Wer ist die Prüfstelle bei der Prüfung von Füll- und Entleerungseinrichtungen für nicht gefährliche Transportbehälter?

Die Prüfungsstelle für die Ausbildung ist die Technische Aufsichtsbehörde für das Verkehrswesen.

Für welchen Zeitraum werden die Zulagen gewährt?

Die Berechtigungen werden für 10 Jahre ausgestellt, danach können sie verlängert werden.

Wo findet die Ausbildung statt?

Wir bilden Spezialisten in unserem Zentrum in Warschau aus, bieten aber auch ein mobiles Angebot mit Reisen zum Kunden an. 

Melden Sie sich für ein Vorstellungsgespräch an

Geben Sie uns eine Kontaktnummer

23 Die Leute haben heute um einen Anruf gebeten

Wir rufen Sie schnellstmöglich an

AUFZEICHNUNGEN: +48 22 208 38 38