Schulungszentrum - KURSO

Lizenz für Betrieb und Wartung von Luftkompressoren

Kompressoren

Kurs in Betrieb und Wartung von Kompressoren 

Unser KURSO-Zentrum bietet u. a. Schulungen für die Berechtigung zum Betrieb und zur Wartung von Industriekompressoren an. Dank unserer langjährigen Erfahrung in der Schulungsbranche konnten wir effektive und professionelle Programme entwickeln, auf deren Grundlage wir unseren Unterricht durchführen. Neben den inhaltlichen Kenntnissen konzentrieren wir uns vor allem darauf, dass unsere Teilnehmer ihre praktischen Fähigkeiten verbessern, indem wir ihnen zeigen, wie sie die im Kurs besprochenen Geräte sicher bedienen können. 

Wie wird man für Kompressoren zertifiziert? 

Überprüfung des Geräts

Um Ihren Druckluftkompressorführerschein zu erwerben, müssen Sie sich gut auf die staatliche Eignungsprüfung vorbereiten. Unser KURSO-Zentrum bietet Schulungen für Bediener und Wartungspersonal von Industriekompressoren an, die die Teilnehmer umfassend auf die Prüfung vorbereiten. Der Kompressorkurs endet mit einer Prüfung vor einer von der ERO eingesetzten Kommission. Mit Bestehen der Prüfung erwirbt der Teilnehmer eine Lizenz, die 5 Jahre lang gültig ist.  

Umfang der Ausbildung 

Zu den in der Schulung behandelten Themen gehören in erster Linie: 

  • automatische Druckregelungsanlagen; 
  • Gesundheits-, Sicherheits- und Hygienevorschriften; 
  • Rechtsvorschriften für den Betrieb von Geräten; 
  • Klassifizierung von Kompressoren - Kompressoren hinsichtlich ihrer Konstruktion und ihres Funktionsprinzips (Rotations-, Hubkolben-, Strömungskompressoren); 
  • die charakteristischen Größen von Kompressoren, Saugern und Gebläsen; 
  • Anforderungen an Druckbehälter; 
  • Methoden zur Steuerung der Verdichterleistung; 
  • Schritte beim Starten und Stoppen von Kompressoren je nach ihrer Konstruktion. 

Zweck des Kurses 

Die Prämisse unserer Ausbildung ist: 

  • Vorbereitung der Teilnehmer auf das Staatsexamen und Erlangung der entsprechenden Qualifikationsnachweise; 
  • die erforderlichen Fähigkeiten und Kenntnisse für die Wartung und den Betrieb von Kompressoren zu erwerben. 

Was können Sie während des Kurses lernen? 

Die Teilnehmer lernen die gesetzlichen Vorschriften für den Betrieb und die Wartung von Druckluftanlagen und -systemen sowie die Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften kennen. Darüber hinaus erwerben die Auszubildenden Kenntnisse über automatische Luftsteuerungsanlagen. Sie lernen auch die wichtigsten Parameter von Kompressoren, Gebläsen und Saugdüsen kennen. Die Teilnehmer lernen auch, wie man verschiedene Arten von Kompressoren richtig startet und stoppt. 

Mann bei der Arbeit

Anforderungen an den Kandidaten 

Um an dem Kurs teilzunehmen, müssen Sie: 

  • mindestens 18 Jahre alt sein; 
  • mindestens über eine Grundschulbildung verfügen; 
  • eine ärztliche Bescheinigung über den Gesundheitszustand und die Fähigkeit, als Bediener oder Wartungspersonal von Industriekompressoren zu arbeiten, vorlegen. 

Luftkompressoren - was sind sie und wofür werden sie eingesetzt? 

Zweifellos gibt es eine Gruppe von Menschen, die schon einmal einen Luftmangel in den Rädern ihres Autos oder Fahrrads hatten. Wahrscheinlich kennen wir diese Situationen. Heutzutage haben wir den Komfort, dass wir in Vulkanisierwerkstätten gehen können, wo das Personal das Problem lösen kann, aber hat sich schon einmal jemand gefragt, wie die Maschine funktioniert, die die Räder aufpumpt?   

Luftkompressoren sind elektrische Maschinen, die dazu dienen, technische Gase unter hohen Druck zu setzen und ihren Durchfluss zu forcieren. Diese Maschinen sind ideal für den Einsatz im Haushalt, in der Industrie oder beim Transport von Massengütern. Sie sind ein wesentlicher Bestandteil für das reibungslose Funktionieren vieler Geräte, Werkzeuge oder Anlagen. In der Industrie werden sie z. B. beim Lackieren oder Aufpumpen von Autoreifen verwendet. Darüber hinaus werden sie beim Pumpen von Erdgas und beim Aufladen von Verbrennungsmotoren verwendet.  

Ausfall von Kompressoren 

Wir unterscheiden nach der Art der Konstruktion: 

  • Hubkolbenkompressor - Dies ist ein so genannter Verdrängungskompressor. Die Funktionsweise dieses Kompressors ist sehr einfach, da die Maschine Luft ansaugt, die mittels eines Kolbens ihr Volumen verringert und ihren Druck erhöht. 
  • Schraubenkompressor - ist eine Verdrängungsmaschine, deren Verdichtung durch zwei gegenläufig rotierende Rotoren erreicht wird. Druckluft kann durch Öl oder Feuchtigkeit in der Luft verunreinigt werden, so dass häufig eine Luftaufbereitung, d. h. eine Reinigung von Giftstoffen und überschüssigem Wasser, erforderlich ist. 
  • Zentrifugalkompressor - Er wird auch als dynamischer Kompressor bezeichnet, weil er den Luftdruck anhebt. Diese Maschine ist ölfrei und ihr Kreislauf und ihre Schmiermittel sind getrennt, so dass sie nicht häufig gewartet werden muss. Er funktioniert am besten in Situationen, in denen wir perfekt saubere Luft haben. 

Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich gerne an unser Schulungszentrum wenden. 

Kompressorkurs
Melden Sie sich für ein Vorstellungsgespräch an

Geben Sie uns eine Kontaktnummer

1 Die Leute haben heute um einen Anruf gebeten

Wir rufen Sie schnellstmöglich an

AUFZEICHNUNGEN: +48 22 208 38 38